Donnerstag, 03. Dezember 2020
Notruf: 122
Wiesenfest

Unterstützung für Feuerwehr Andorf bei Ölaustritt

Am 18. November trat im Andorfer Gemeindegebiet erneut Öl aus. Der Ölaustritt dürfte von einer Turbine einer ehemaligen Mühle ausgetreten sein, welches in die Pram gelangte. Nachdem zunächst die Feuerwehr Andorf erste Ölsperren errichtet hatte, wurde durch selbige eine Nachalarmierung durchgeführt um eine weitere Öl sperre zu errichten. Da ein Teil des ausgetretenen Öls nicht aufgefangen werden konnte, errichteten daraufhin die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schulleredt auf Höhe Hebertspram eine weitere Sperre über die Pram. Nach ungefähr eineinhalb Stunden konnte wieder in das Zeughaus eingerückt werden.

  • Image0
  • Image1

Kleinbrand in Winertshamerau

Zu einem Kleinbrand in Winertsham wurden am 29. Juli die vier Andorfer Feuerwehren gerufen. Beim Eintreffen der ersten Wehren stand ein, in einem Nebengebäuden abgestellter, Gasgriller in Brand und eine weitere Gefahr ging von den daneben stehenden Gasflaschen aus. Durch die rasche Alarmierung der Feuerwehren konnte der Grillerbrand rasch gelöscht werden, während die Gasflaschen ins Freie gebracht und dort gekühlt wurden.

  • Image0
  • Image1

Verkehrsunfall löst Suchaktion aus

Am späten Abend des zweiten Mai kam auf der B137 kurz vor der Auffahrt Teuflau ein PKW von der nassen Fahrbahn ab. Nachdem das Fahrzeug mit Totalschaden zum Stillstand kam, entfernten sich die beiden Fahrzeuginsassen vom Unfallort. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war unklar, ob die Personen verletzt sind, weshalb weitere Feuerwehren für eine Personensuche herangezogen wurden. Die Suche von Feuerwehr und Polizei mit Hundestaffel konnte nach kurzer Zeit abgebrochen werden, da sich der Lenker des Unfallfahrzeug bei der Polizei meldete.

  • Image0
  • Image1
  • Image2